Coaching

Die liegende Acht

In meiner Praxis am See biete ich Ihnen eine weltweit einzigartige Coaching-Methode an, die von Christina und Walter Hommelsheim entwickelt wurde. Wir sprechen dabei von der liegenden Acht. Dabei arbeite ich mit Ihnen tiefenpsychologisch durch eine retrospektive Reise in Ihre Vergangenheit mit der Vorschau in Ihre gewünschte Zukunft. Diese Coaching-Methode beruht auf wichtigen Erkenntnissen aktueller Hirnforschungen und modernster Visionsarbeit.

Gemeinsam mit Ihnen löse ich Ihre Blockaden, welche in Ihrem Unterbewusstsein verankert sind. Dazu sollten Sie die Kenntnis erlangen, dass Sie verschiedene Erlebnisse und Ereignisse Ihrer Vergangenheit gewissermaßen „blockieren“. Durch das Auflösen dieser Blockaden, können Sie die freigesetzte Energie auf die positive Zukunft ausrichten, die Sie sich wünschen. Diese Methode verbindet also das ursachenbasierte therapeutische Arbeiten („Warum bin ich so, wie ich bin?“) mit der Visionsarbeit („Wer will ich sein?).


 

Schritt 1: Blockaden analysieren

Dabei starten wir als therapeutisches Team immer in Ihrer Gegenwart, also im „Jetzt“

  • Welche Herausforderungen bestehen in Ihrem heutigen Leben?

  • Bei welchen Themen wünschen Sie sich Klärung?

Die Themen, die Sie beschäftigen, können hierbei vielfältig sein. Vielleicht belastet Sie aber auch nur ein einzelnes, gewichtiges Thema. Im Rahmen meines Coachings werden Sie von mir angeleitet, sowohl die kognitive Ebene, als auch die emotionale Ebene zu analysieren, nachdem wir den Ursprung Ihrer Problematik ausführlich auf den Grund gegangen sind. Diese therapeutische Arbeit führt Sie womöglich zu verdrängten Emotionen, die Sie gerne zeigen und zulassen dürfen. Dazu gehört auch, dass Sie diese Emotionen lösen und dies auch zulassen. Die emotionsbasierte Arbeit ist zentraler Bestandteil dieser Methode, welche Sie seelisch erleichtern und Sie tiefer in die Therapie der liegenden Acht eintauchen lassen wird.


 

Schritt 2: Alte Glaubenssätze auflösen

Zunächst führt uns unsere therapeutische Reise in Ihre Vergangenheit. Das, was Sie zum gegenwärtigen Zeitpunkt beschäftigt, beschäftigt Sie deshalb, weil Sie es aufgrund Ihrer Prägungen und Ihrer Persönlichkeit wahrnehmen, interpretieren und aus den genannten Aspekten heraus agieren. Alles, was Sie heute prägt und beschäftigt, hat seinen Ursprung in der Vergangenheit. In dieser Vergangenheit können vorherrschende Blockaden entdeckt und aufgelöst werden. In vielen Fällen existieren Schlüsselerlebnisse aus Ihrer Kindheit oder Glaubenssätze, welche sich tief in Ihr Unterbewusstsein verankert haben. Ich möchte Ihnen gerne tröstend sagen, dass es verschiedene Methoden gibt, um mit Ihrem Unterbewusstsein zu kommunizieren, die Blockaden aufzuspüren und Ihre Konflikte proaktiv zu lösen. Vertrauen Sie mir und lassen Sie sich fallen. 


 

Schritt 3: Energien in eine positive Richtung lenken 

Im Rahmen der Blockaden-Auflösung werden Sie feststellen, dass sich viele Emotionen und Energien freisetzen. Um Ihre freigesetzten Energien positiv zu kanalisieren, begeben wir uns im nächsten Schritt auf die Reise in Ihre gewünschte Zukunft. In dieser neuen Zukunft, die durch die Manifestation frei von Ängsten und Blockaden ist, wird der Grundstein gelegt, Sie zu einem freieren Menschen werden zu lassen.